Allgemein

Repa Tech Dichtungsmittel für Rohrleitungen Repa-R 200 – Sehr zufrieden 300l Boiler

11. Oktober 2018

Das erste loch war nahe der einfüllstelle sofort geschlossen, nachdem ich den wasserdruck aufgebaut hatte. 3-4 tagen und regelmäßigem nachfüllen blieb der wasserdruck erhalten – schwankungen nur entsprechend der wassertemperatur. Nach einigen wochen fiel der druck wieder ab – aber nach einigen tagen mit ständigem auffühllen stabilisierte er sich wieder. 60 jahre alte heizanlage mit eisenrohren, die regelmäßig (alle paar jahre) durchroststellen aufweisen. Somit bin ich sehr dankbar, eine zumindest vorübergehende lösung gefunden zu haben.

Wir haben das zeug schon ein paar mal bei der arbeit eingesetzt, wenn es sich um kleinere nicht zu findene leckstellen handelt, mit erfolg. Größenordnung der leckstellen ist der abfall des heizungsdrucks in ein paar tagen. Bei einer anlage hat es ca drei jahre gehalten, dann haben wir das mittel erneut angewendet, anlage läuft inzwischen auch schon wieder ein jahr ohne probleme. Es gibt mehrere versionen dieses dichtmittels auf den richtigen heizungstyp achten, die stärkeren varianten sind nicht für thermen gedacht, hierfür gibt es eine schwächere variante um eventuelles verkleben der mechanik zu verhindern.

  • 300ml waren genug
  • sehr empfehlenswert
  • Bisher DIE Rettung!

Habe dichtungsmittel in undichten 300l boiler eingefüllt. Auf 65 grad aufgeheitzt und druck reduziert. Nach 2 tagen boiler wieder dicht.

Das produkt ist absolut weiterzuempfdelen wenn man sich an die gebrauchsanleitung hält einfach in das heizungswasser einpumpen und 24 studen warten und die heizung ist dicht.

Wir haben in unserem efh ein echtes problem mit dem durckverlust im heizungskreislauf (fernheizung). Mit der zeit sind t-verbindungen der rohren undicht geworden. Die reparatur wäre extrem teuer. Ich habe nach rücksprache mit dem heizungstechniker unseres vertrauens 110 ml (gemessenes volumen des heizungskreislaufs ca. Die hälfte der vom hersteller angegebenen konzentration reingedrückt. 1 monat: kein erkennbarer durckverlust mehr, viel weniger bis gar keine luft in der heizung.

Ich hatte ein spezielles problem,ich habe ein haus mit einer Öletagenheizung wo nicht die rohrleitungen sondern der kessel undicht war. Ich habe pro tag ca 2l wasser “”verheizt”” das mir im kamin anschließend kondensierte und aus dem kamin unter dem abgasstutzen herausrann. Es gab nur 2 optionen: entweder ich bekomme den kessel dicht oder ich beauftrage eine firma mir einen neuen kessel einzubauen(kostenpunkt an die 4000. Dieses produkt war unter den vielen angeboten mit abstand das günstigste daher habe ich die paar kröten riskiert. Über den füllschlauch habe ich gesammt 300ml so nach und nach zudosiert und abgewartet. In der ersten nacht habe ich noch ca 0,3bar verloren aber seither halte ich meine 1,5bar eisern. Kein glucksen mehr in den leitungen oder den heizkörpern. Das mittel hält was es verspricht und ich habe mir eine teure reparatur erspart. Die 5 sterne sind in jedem fall angemessen.

Ich hatte eine kleine undichtheit im heizsystem, kann das produkt empfehlen, bei sachgerechter anwendung (1li/200li) konnte ich bereits nach 1/2 tag keinen druckverlust mehr bemerken, seither auch dicht. Langzeiterfahrung habe ich noch nicht. Ps: wie man da klebrige finger bekommt, kann ich mir nicht vorstellen [außer extreme (praxis)unfähigkeit].

Besten Repa Tech Dichtungsmittel für Rohrleitungen Repa-R 200 Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Repa Tech Dichtungsmittel für Rohrleitungen Repa-R 200
Rating
1,0 of 5 stars, based on 9 reviews
  • Verifizierter Kauf 11. Oktober 2018 at 9:54
    Hab das mittel eingesetzt wie beschrieben, und mus sagen es hat mich nicht überzeugtleiter hatte das mittel keinerlei wirkung gezeigt der druck fällt weiterhin ab leiter rausgeschmissen geld.
  • Verifizierter Kauf 12. Oktober 2018 at 15:03

    Rezension bezieht sich auf : Repa Tech Dichtungsmittel für Rohrleitungen Repa-R 200

    Hab das mittel eingesetzt wie beschrieben, und mus sagen es hat mich nicht überzeugtleiter hatte das mittel keinerlei wirkung gezeigt der druck fällt weiterhin ab leiter rausgeschmissen geld.
  • Verifizierter Kauf 14. Oktober 2018 at 9:55

    Rezension bezieht sich auf : Repa Tech Dichtungsmittel für Rohrleitungen Repa-R 200

    Geldverschwendung und geldverschwendung. Außer klebrige finger bekommt man gar nichts.
  • Verifizierter Kauf 15. Oktober 2018 at 10:35

    Rezension bezieht sich auf : Repa Tech Dichtungsmittel für Rohrleitungen Repa-R 200

    Geldverschwendung und geldverschwendung. Außer klebrige finger bekommt man gar nichts.